NETWORKZ BAR

Networking und Get-Together im eigenen Unternehmen — mit wenig Aufwand und geringen Kosten.

„Die beste Motivation eines Mitarbeiters ist die Identifikation und der Glaube an das eigene Unternehmen. Diesen Glauben kreiert das Unternehmen — mit Kommunikation.“ NETWORKZ BAR schafft Raum für Kommunikation. Ein organisiertes Get-together mit geringem organisatorischem Aufwand, minimalen Kosten und maximaler Qualität. Innovativ, kreativ und modern.

//FAQ //Kosten //Inklusivleistungen

FAQ

Was ist NETWORKZ BAR?

NETWORKZ BAR ist ein auf das Unternehmen zugeschnittenes Network-Event und Get-together für die eigenen Mitarbeiter. An Ort und Stelle – im eigenen Unternehmen. Das Herzstück bildet eine mobile Bar. Mobil im Sinne von transportabel, rasch in Auf- und Abbau und flexibel im Einsatz. Bar im Sinne der Zubereitung von kreativen und erstklassigen Drinks durch professionelle Bartender. Das Bar-Interieur ist stylish und up-to-date. Der Ausdruck „Networkz“ bezieht sich auf den sozialen Netzwerk-Gedanken.

Warum NETWORKZ BAR im eigenen Unternehmen?

Der Vorteil des regelmäßigen Get-to-gether Event mit NETWORKZ BAR liegt in der Förderung des direkten Austauschs zwischen den einzelnen Mitarbeitern — abteilungsübergreifend. In einem lockeren Umfeld, fernab des Schreibtisches, lassen sich Probleme, Verbesserungen und Innovationen leicht ansprechen und optimieren. Von Angesicht zu Angesicht, auf kurzem Dienstweg. Das Unternehmen signalisiert durch NETWORKZ BAR seine Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern und fördert damit Motivation, Innovation und Identifikation mit dem Unternehmen. Auch bei neuen oder potentiellen Mitarbeitern.

Wann veranstalte ich eine NETWORKZ BAR?

Den Tag, die Uhrzeit und die Frequenz (Häufigkeit) der NETWORKZ BAR´s bestimmt das Unternehmen. Im Anschluss an die Kernarbeitszeit erscheint sinnvoll. Ebenso wie eine Regelmäßigkeit.

NETWORKZ BAR für eine Branche — Unternehmen übergreifend!

Mobile Monday, Medienmittwoch oder Turntablewerber sind Beispiele erfolgreichen Branchen-Networks. Der Gastgeber und Initiator des jeweiligen Brachen-Events weckt zusätzlich Begehrlichkeit und Interesse bei Wettbewerb, Kunde und Dienstleister. NETWORKZ BAR liefert die Basis für Ihr Branchen-Network-Event –  Sie bringen die Menschen zusammen!

Was kostet NETWORKZ BAR?

Grundsätzlich kostet NETWORKZ BAR gar nichts. Es kostet ja auch nichts in eine Bar zu gehen. Gezahlt wird für die konsumierten Drinks. Und da es sich erst ab einer bestimmten Anzahl an Getränken lohnt, eine Bar zu öffnen, gibt es auch bei NETWORKZ BAR einen Mindestumsatz. Gereicht werden alkoholische Cocktails und Highballs, alkoholfreie Cocktails, frische Grüne- und Frucht-Smoothies, sowie hausgemachte Limonaden und hausgemachter Eistee. Darüber hinaus lassen sich, wie bei einer eigenen Veranstaltung in der Lieblingsbar um die Ecke, natürlich auch Extras zusätzlich buchen. Dazu zählen beispielsweise Musik, Visualisierungen oder Fingerfood.

Und wer zahlt die Getränke an der NETWORKZ BAR?

Hier existieren verschiedenste Modelle. Das Unternehmen hat die Möglichkeit A: Ausgewählten Mitarbeitern oder Abteilungen Drinks zu „spendieren“. Oder B: Sämtliche Drinks zu einer gewissen Prozentsumme zu „subventionieren“. Oder C: Jedem Mitarbeiter/Abteilung ein Kontingent an Freigetränken zur Verfügung zu stellen. Oder D: Alle Getränke zu zahlen. Oder E: Kein Getränk zu zahlen, sämtliche Drinks werden von den Mitarbeitern gezahlt.

Was ist bei NETWORKZ BAR alles inklusive?

Die Beratung zur Event-Fläche, dem optimalen Stellplatz der Bar und den Drinks. Die Logistik-Planung, An- und Abfahrt sowie Auf- und Abbau. Die Bar-Elemente, das komplette Bar-Equipment und zu guter letzt nicht zu vergessen: Natürlich die Bartender!

Was kann ich gegen Aufpreis noch hinzu buchen?

Die Entwicklung einer eigenen Network-Veranstaltungs-CI (Name, Logo). Die Erstellung der Einladungen (Print/Online) und das Handling des Einladungsprozedere. Die Auslagerung der Pressearbeit für das öffentliche Branchen-Events, sowie die Suche nach geeigneten Kooperationspartnern aus der Getränke-Branche. Die Entwicklung und Umsetzung eines Event-Mottos. Fingerfood (Im Food-Bereich kooperiert Madame Herrlich mit jungen, kreativen Catering-Unternehmen aus der Region). Musik (Madame Herrlich besitzt hervorragende Kontakte in die nationalen Musik-Szene. Live Performances, Live-Bands, DJ´s — alles ist möglich!). Visuals/Projektionen (Sollen bestimmte Objekte, Texte oder Personen in Szene gesetzt werden?). Beschallung und Licht: Boxen, Verstärker, Musiktechnik, Lichtanlagen, Effektanlagen. Outdoor und Indoor Lounge Möbel und Dekorationselemente.

© 2016 kreatives bar catering von Madame Herrlich